Diese Seite drucken
 


Internationaler Holocaustgedenktag. Gedenkfeier an die Opfer des Nationalsozialismus an der Gedenkstele am Bersenbrücker Bahnhof.

 

Zusatzinfo: Der Arbeitskreis Geschichte der Juden in der Samtgemeinde Bersenbrück gestaltet anlässlich des Holocaustgedenktages eine Gedenkfeier, um an der Gedenkstele neben dem Bersenbrücker Bahnhof an das Unrecht und die zahllosen Morde während der NS-Zeit zu erinnern. Mitglieder des Bersenbrücker Initiativkreises „Stolpersteine“ haben die Vorbereitung der Feier übernommen. Das Schicksal der jüdischen Familie de Levie und der Geschwister Paulina und Adolf Wexseler werden den inhaltlichen Schwerpunkt bilden.



Veranstalter:
Arbeitskreis Geschichte der Juden in der SG BSB
49593 Bersenbrück


Ort:
Gedenkstele am Bersenbrücker Bahnhof
Bahnhofstraße
49593 Bersenbrück